Kontakt zu uns

Kirchenbüro
Martina Leiendecker
An der Masch 26
Di, Mi, Fr 10:00-12:00 Uhr,
Do 15:00-17.30 Uhr.
Tel.: 05132-837077
Fax: 05132-837078
kg.matthaeus-lehrte@evlka.de

Web-Admin:
admin@matthaeus-lehrte.de

Unsere Adressen und Telefonnummern


Du möchtest Konfirmand oder Konfirmandin in Lehrte werden, bist vor dem 1. August 1999 geboren, besuchst nun die 7. Klasse und möchtest dich im Jahr 2013 konfirmieren lassen?
Wir hier in Lehrte haben ein besonderes Konfirmandenmodell. In knapp 14 Monaten wirst Du in Konfirmandengruppen (Navigationsgruppen), auf einer einwöchigen Segelfreizeit in Holland und in verschieden Kursen (die du frei wählen kannst) eine Menge erleben.

 

Das Matthäus-Taxi fährtDer sonntägliche Gottesdienst ist das „Herz" der Gemeinde, und dazu sind alle eingeladen.
Ist es Ihnen zu beschwerlich, in die Kirche zu kommen?
Dann können Sie mit dem von uns organisierten Taxidienst kostenlos von zuhause abgeholt und wieder zurückgebracht werden.

Und das müssen Sie tun:
Sie rufen bis 1 Stunde vor dem Gottesdienst beim Taxiunternehmen Breitmann
Tel. 05132 - 6363
unter dem Stichwort „Matthäus-Taxi" an.
Der Transport von Rollatoren und Rollstühlen ist möglich.

Gemeindeglieder

...

07. bis 22. Juni 2011
„Leben! Und wie!?“heißt eine ganz besondere Ausstellung, die von verschiedenen Jugendgruppen der Hannoverschen Landeskirche gestaltet worden ist.

Sie läd zum interaktiven mitmachen ein. So ist zum Beispiel eine Gefängniszelle in Originalgröße aufgebaut und bietet dem jeweiligen Besucher die Chance, sich einmal zumindest für einen kurzen Moment in eine „Gefängniszellensituation“ einzufühlen.

 

18./19. Juni 2011

Das Konfirmationsjubiläum der Goldenen Konfirmanden der Markus- und
Matthäusgemeinden des Jahrganges 1961 findet am Samstag, dem 18. Juni, um
15 Uhr in der Matthäuskirche statt. Pastorin Beate Gärtner und Pastor Andreas
Anke freuen Sich auf Sie!
Die Ehrenkonfirmanden der Jahrgänge 1931,1936, 1941, 1946 und 1951 sind
am Sonntag, dem 19. Juni, um 10 Uhr ebenfalls herzlich in unsere Matthäuskirche
eingeladen. Pastor Bernd Böhme wird den Gottesdienst halten.

Einmal im Jahr geht es für Kinder unserer Gemeinde gemeinsam auf schöne Fahrt. Gruppenbild Kinder auf Freizeit

Wittfeitzen im Wendland ist unser Ziel. Dort verbringen wir ganz in der Natur miteinander Zeit. Wir erleben biblische Geschichten, spielen, basteln, beten, feiern Andacht und geben unsere Talente zu erkennen oder entdecken sie erst, sitzen am Lagerfeuer und machen ganz viel Sport.

Das Schönste für die Kinder sind die jugendlichen Gruppenleitenden, die einfach mal Zeit für sie haben und sich große Mühe geben im

...

Die Seele laufen lassen - die Seele füllen

Das Pilgerprojekt richtet sich an diejenigen, die zusammen mit anderen neue Erfahrungen sammeln wollen:

• die aufbrechen und den Alltag hinter sich lassen wollen
• die sich den Herausforderungen des Pilgerns stellen wollen
• die die Einfachheit erproben wollen
• die Stille und Entschleunigung suchen
• die nach neuen Wegen der Spiritualität suchen wollen
• die die Seele laufen lassen und füllen wollen

Wir pilgern ökumenisch: Teilnehmer können

...

Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst im Stadpark.

In diesem Fall sagen Bilder mehr als Worte:

 

{pgslideshow id=2|width=100|height=100|delay=3000|image=M}

Gruppe ohne Namen - auf dem SofaIn unserer Gemeinde sind Kinder herzlich willkommen.

Für die ganz Kleinen gibt es regelmäßige Krabbelgottesdienste, die in den Schnittpunkten und hier auf unserer Seite angekündigt werden. Willkommen sind alle Kinder, auch die, die noch nicht oder nicht mehr krabbeln.

Der Kindergottesdienst findet wöchentlich um 11:30 Uhr nach dem Hauptgottesdienst in der Mattäuskirche statt.

Die Spielgruppen für Kinder ab 2 1/2 finden zwei mal wöchentlich im Gemeindezentrum statt, und die Gruppen für größere

...

Anfang April 2011 startete in der Matthäusgemeinde eine neue Gottesdienstform: die „Kanzelreden“. Was das ist? Lehrter Prominente werden eingeladen und halten zu aktuellen und biblischen Themen eine etwa 20 minütige Rede. Dann stellen sie sich in einem Interview Fragen aus der Gemeinde.

29. Mai 2011
Ein Kind wird geboren, und die Zeit vergeht wie im Flug. Und plötzlich stellt man fest: wir haben die Taufe vergessen!
Geht es Ihnen so? Oder haben Sie vielleicht keine Möglichkeit, selbst eine Tauffeier zu organisieren?
Dann sind Sie herzlich eingeladen, mit den beiden Lehrter Gemeinden Markus und Matthäus ein Tauffest zu feiern.
Und was für ein Tauffest!

Eins – zwei – drei im Sauseschritt. Den ersten Geburtstag hat die Stiftung bereits hinter sich. Ein Jahr Aufbauarbeit und die ersten Aktionen liegen hinter dem Stiftungsvorstand und den Unterstützern und Helfern. Neue Stifterinnen und Stifter konnten gewonnen werden, andere haben sich erneut der Stiftungsidee verbunden gezeigt.
Wie arbeitet die Stiftung? Die Stiftung ist Teil der Matthäus-Gemeinde und wird durch einen fünfköpfigen Vorstand geführt, deren Namen Sie regelmäßig in den

...

9. Dezember 2007
Empfang für Zustifterinnen und Zustifter zum Jahrestag der Matthäus-Stiftung Lehrte
Vor einem Jahr, am 9. Dezember 2007, gründete die Matthäus-Kirchengemeinde die Matthäus-Stiftung Lehrte.
Der “erste Geburtstag” der Stiftung wurde am 14. Dezember 2008 gefeiert: Im Anschluss an den Adventsgottesdienst kamen Zustifterinnen und Zustifter  der Matthäus-Stiftung  mit dem Stiftungsvorstand und Vertreterinnen und Vertretern der des Kirchenvorstandes im Kirchenzentrum am Markt zusammen, um bei

...

Seit 1986 gibt es in der Matthäusgemeinde einen Gemeindebeirat. Seine Mitglieder werden vom Kirchenvorstand berufen. Wie beim Kirchenvorstand dauert eine Amtsperiode 6 Jahre.

Die Aufgabe des Beirats ist es, das Gemeindeleben zu fördern und den Kirchenvorstand und das Pfarramt zu unterstützen.
Alle 4 - 6 Wochen trifft er sich zu inhaltlichen Gesprächen und zur Vorbereitung von Projekten.

Für einen regelmäßigen Austausch nimmt ein Mitglied des Beirats als ständiger Gast an den

...

Pastor Gerhard DierksPastor hinter Gittern…
…nicht, weil er eine Straftat begangen hätte, sondern weil er dort als Seelsorger seinen Arbeitsplatz hat. Davon erzählte Pastor Gerhard Dierks in dem  aufschlussreichen Konfi-Kurs „Kirche hinter Gittern“.

Die nächsten Termine

Herrnhuter Losung:

Es ist kein Fels, wie unser Gott ist.
Jesus spricht: Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute.