Kontakt zu uns

Kirchenbüro
Martina Leiendecker
An der Masch 26
Di, Mi, Fr 10:00-12:00 Uhr,
Do 15:00-17.30 Uhr.
Tel.: 05132-837077
Fax: 05132-837078
kg.matthaeus-lehrte@evlka.de

Web-Admin:
admin@matthaeus-lehrte.de

Unsere Adressen und Telefonnummern

Seit einiger Zeit beschäftigt uns nun schon die Planung, die Matthäuskirche am Markt in ein neues Gewand zu hüllen. Pünktlich zum 150-jährigen Jubiläum wollen wir als Gemeinde die Kirche fit für die Zukunft machen. So wollen wir einen Raum der Besinnlichkeit und der Ruhe sowie eines der Wahrzeichen der Stadt Lehrte wieder in neuem Glanz erscheinen lassen. 
Um nun den Startschuss dieser Veränderung auch sichtbar zu machen, haben wir in den vergangenen Wochen eine Baustelle im Foyer zum Leben erweckt. An jedem Sonntag konnten Sie auf dem Weg in die Kirche stets eine veränderte Baustelle betrachten. 


In wechselnden Ansichten haben Sie so die Möglichkeit an den Veränderungen Teil zu haben und Anhand dieser Baustelle sich in den Beginn der Änderungen hineinfühlen und auch teilhaben.


In den kommenden Wochen werden wir weiterhin regelmäßig Änderungen für Sie sichtbar halten und neben dem Gottesdienst beim Hinein- und Herausgehen mit der Baustelle einen zusätzlichen Hingucker schaffen.
Mit diesem Start möchten wir Sie gern in unserem Bauteam haben – als Gemeinde können wir mit Ihrer Unterstützung die Herrichtung im neuen Gewand gestalten.

Freuen wir uns gemeinsam auf diese Veränderungen und lassen wir die Matthäuskirche am Markt ein wunderbares Jubiläum in neuem Gewand feiern. Schauen Sie sich gern in den kommenden Wochen auch die künftigen Änderungen der Baustelle in der Kirche an.
Wir freuen auf Ihren Besuch, auf Ihre Unterstützung und auf neugierige Blicke.

Wie so vieles im Leben beginnt eine Veränderung mit einer Idee…und dem Willen daran festzuhalten.

p>(Text: Jan Nadaczinski, Fotos: Andreas Wilkening)

 

Die nächsten Termine

Herrnhuter Losung:

Meine Schuld ist mir über den Kopf gewachsen; sie wiegt zu schwer, ich kann sie nicht mehr tragen.
Gott hat den Schuldbrief getilgt, der mit seinen Forderungen gegen uns war, und hat ihn aufgehoben und an das Kreuz geheftet.