Kontakt zu uns

Kirchenbüro
Martina Leiendecker
An der Masch 26
Di, Mi, Fr 10:00-12:00 Uhr,
Do 15:00-17.30 Uhr.
Tel.: 05132-837077
Fax: 05132-837078
kg.matthaeus-lehrte@evlka.de

Web-Admin:
admin@matthaeus-lehrte.de

Unsere Adressen und Telefonnummern


In den letzten Jahren wurde unser Kindergottesdienst von vier Menschen unterstützt, die jeweils einmal im Monat die Kinder beim Singen begleitet haben. Zwei von ihnen Erik Hofmann und Andreas Prüß legen jetzt dieses Amt nieder und ich möchte an dieser Stelle meinen herzlichen Dank sagen!

Anja Wilkening und Andrea Seibert brauchen nun noch Verstärkung. Wir suchen Menschen, die einfache Liedbegleitung auf der Gitarre oder einem anderen Begleitinstrument beherrschen und, die Lust haben etwa

...

Der Kindergottesdienst der Matthäusgemeinde Lehrte beginnt am kommenden Sonntag, 11. November 2012 wieder mit seinem Programm. Die nächsten drei Sonntage drehen sich um das Thema „Licht“:

11.11. Ein Licht für die Armen – Martin von Tours (St. Martin) 11.30 Matthäuskirche
18.11. Ein Licht für den Frieden 11.30 Matthäuskirche
25.11. Ein Licht für die Toten 11.30 Uhr in der Kapelle des alten Friedhofs

Kinder von drei bis elf Jahren gern auch in Begleitung ihrer Eltern sind herzlich eingeladen. ...

Zwar hat es noch etwas Zeit, doch gerne nehmen wir Anmeldun- gen für den „Offenen Advents- kalender“ entgegen. Familien, die ihre Häuser oder Wohnungen in der Adventszeit öffnen, um dort mit anderen Menschen eine gemütliche Stunde bei Kaffee, Tee, Gebäck und netten Gesprächen zu verbringen, können sich gerne im Kirchenbüro anmelden: Tel. 83 70 77

Zeigen Sie Flagge und kommen Sie mit „Auf Kurs“
Wie können Sie dabei sein?
Ganz einfach, gemeinsam mit vielen anderen Unterstützern können Sie einen Platz auf unserer Flagge sichern. Unsere Flagge bietet Platz für maximal 30 Unterstützer und hat eine Größe von 1,0 x 0,4 Meter.
Was kann auf die Flagge?
Egal, ob ein Bild von Ihnen, ein netter Spruch oder ein Logo, wir bekommen alles auf die Flagge.
Wo ist die Flagge zu sehen?
Wir hängen die Flagge in allen Konfigottesdiensten auf, außerdem wird sie

...

In der Urnenpartnergrabanlage wird die Grabstätte für eine Urne mit einer Granitstele oder einem liegenden Granitstein (Kissen) für die Ruhezeit von 25 Jahren vergeben. Der Grabstein wird vor der Urnenbeisetzung aufgestellt, bzw. hingelegt. Die Inschrift des Grabsteines beinhaltet: Vorname, Name, Geburts- und Sterbetag. Auf Wunsch kann nur der Nachname oder ein Motiv, z.B. Sternzeichen oder Lieblingsblumen eingraviert werden. In der Urnengrabanlage ist man von der Verpflichtung der Grabpflege befreit,

...

Wer gerne Gospel in fröhlicher Runde singt, ist herzlich zum nächsten Gospelprojekt eingeladen.
Am Donnerstag, dem 6. September (1.Schulwoche nach den Ferien) geht es um 19.30 Uhr im Kirchenzentrum los,
dann folgen weitere Proben donnerstags,
am 13./20. September und
ein Probenwochenende von 28.-30. September 2012.

Unsere eingeübten Lieder wollen wir in einer Abendandacht in der Woche der Stimme (8.-14. Oktober) und in einem Gottesdienst in Ilten (30.9. 10.00 Uhr) singen.
Anmeldung und Info bei

...

Die Frauen unterwegs laden zu ihrer nächsten Veranstaltung ein:

Frauen in der Bibel - Nachbereitungsabend vom Gottesdienst am Sonntag den 21.10.2012

Treffen ist am 25.10.2012 um 19.30 h im Kirchenzentrum der Matthäusgemeinde.

Frauen unterwegs ist eine Gruppe von über 60 Frauen mit unterschiedlichen Interessen. So unterschiedlich ist auch die Gestaltung unseres Programms.
Da wir sehr offen für neue Themen und Anregungen sind, sind neue Frauen bei uns jederzeit willkommen, deshalb hier unsere

...

Der Vorstandssprecher der Volksbank Henning Deneke-Jöhrens auf der „Matthäuskanzel“ in der Nikolauskirche

Vorstandssprecher der Volksbank Henning Deneke-JöhrensAm Sonntag, dem 2. September, wird um 18.00 Uhr der Vorstands- sprecher der Volksbank Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg Henning Deneke-Jöhrens auf der „Matthäuskanzel“ in der Nikolauskirchezu Gast sein.

In seiner Rede wird er sich dem für einen Bankenvertreter vielleicht brisanten, zumindest aber herausfordernden Thema: „Der schnöde Mammon – von der Macht des Geldes“ (in Anlehnung an Matthäus 6,

...

Die Sommerzeit beginnt, manchmal merkt man es sogar am Wetter.

Wie immer finden in den Sommerferien nicht alle Gruppen statt, zudem ändern sich die Öffnungszeiten des Kirchenbüros, selbst die Gottesdienste finden nicht in der Matthäus- sondern in der Nikolauskirche statt.

Hier die einzelnen Änderungen:

Gottesdienste:
Während der Sommerferien finden vom 22. Juli bis zum 2. September die Hauptgottesdienste in der Nikolauskirche statt.
Der Kindergottesdienst wird in den Sommerferien nicht

...

5x Abenteuer in den Sommerferien
für Grundschulkinder
Du willst in den Sommerferien etwas Tolles erleben? Du hast etwas gegen
Langeweile? Dann komm mit, denn wir bieten Sommerferien vor Ort - mit
Abenteuergarantie! Eine Woche lang verwandeln wir das gesamte Kirchengelände
und werden die Welt neu entdecken.Wir wollen mit dir spielen, singen, basteln,
lachen, kochen, toben, träumen und Petrus kennen lernen.

„Dass die Kirchen sich über regen Besuch freuen, das ist bekannt. Seit wenigen Wochen laden die Matthäuskirche am Markt und die Nikolauskirche im Lehrter Dorf auch Falken und Schleiereulen ein, die Kirchen zu besuchen. Es sind Nistkästen angebracht worden. Nun warten die Nistkästen in den Kirchen auf die gefiederten Bewohner. Zusammen mit Bernd Rose vom NABU Burgdorf hofft der Kirchenvorstand auch hier auf regen Kirchenbesuch.“ (Schnittpunkte 2008)

In diesem Jahr sind die Falken da. In der

...

oder „das Leben ist eine Baustelle“

Bericht aus dem Kirchenvorstand, Rückblick auf die Wahlperiode 2006-2012

Die konstituierende Sitzung des Kirchenvorstandes für die Wahlperiode 2006-2012 fand am 26.06.2006 statt; seither wurden 56 reguläre Kirchenvorstandssitzungen zzgl. Sondersitzungen (z.B. wg. Stellenbesetzungen im Pfarramt) sowie einmal jährlich eine Klausurtagung durchgeführt.

Die durchschnittliche Dauer einer Kirchenvorstandssitzung betrug rd. 3,5 Stunden, in der ca. 18

...

Wir feiern Konfirmationsjubiläen in der Matthäuskirche am Markt:

am Samstag, dem 09. Juni 2012, 15 Uhr: Goldene Konfirmation (konfirmiert 1962)

Sonntag, dem 10. Juni 2012, um 10 Uhr:
Diamantene Konfirmation (1952)
Eiserne Konfirmation (1947)
Gnadenkonfirmation (1942)
Kronjuwelenkonfirmation (1937)
Ehrenkonfirmation (1932)

Anmeldungen:

Pastorin Steingräber-Broder wurde im Gottesdienst am 25. März 2012 durch den Superintendenten des Kirchenkreises Dr. Ralph Charbonnier in die II. Pfarrstelle der Gemeinde eingeführt.

Hier stellt sich Frau Steingräber-Broder vor:

Stärken Sie Ihre Gemeinde - gehen Sie zur Wahl! Am Sonntag, dem 18. März 2012 entscheiden Sie, wer in den nächsten sechs Jahren unsere Kirchengemeinden leiten wird. An diesem Tag wählen die Kirchenmitglieder in allen Gemeinden unserer Landeskirche die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher.

Am 18. März findet in der Matthäusgemeinde Lehrte die Wahl des neuen Kirchenvorstandes statt.

Die Wahl beginnt um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Matthäuskirche. Danach sind alle wahlberechtigten Gemeindeglieder herzlich eingeladen, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Wahlraum des Kirchenzentrums „An der Masch 26“ ihre Stimme abzugeben.

Gemeindeglieder, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, können sich für 10.00 Uhr und 15.00 Uhr das Matthäustaxi (Tel. 6363, etwa eine Stunde vorher

...

Kinder zwischen neun und dreizehn Jahren sind herzlich eingeladen zum nächsten Treffen der „Gruppe ohne Namen“
am Freitag, dem 16. März 2012 von 16.30 bis 19.30
Treffpunkt: Gemeindezentrum Goethestraße 20
Thema: „Spielen, spielen, spielen!“
Bitte für ein gemeinsames Abendessen 2 € mitbringen.
Sophie, Timo und Jerome
Anmeldung bitte bis zum 14.März an: Diakonin.Matthaeus-Lehrte@kirchenkreis-burgdorf.de oder über Tel. 05132-4261

Frauen der südafrikanischen Women's LeagueChakalaka, Boboti, Milipap
Was ist das? Musikrichtungen? Pflanzen? Oder etwas zu Essen?
Wir laden Sie ein, am 9. März ab 19:00 Uhr zum Gemeindeabend im Gemeindehaus der Markusgemeinde zu kommen und es herauszufinden. Die Delegation unserer Gemeinden, die im letzten Herbst in Südafrika unsere Partner besucht haben, erzählen von ihren Erlebnissen und Eindrücken. Wir werden Bilder ansehen, Lieder singen und viele interessante Dinge hören.
Guten Appetit!

Am 26.2. fand in der Markus- und Matthäusgemeinde ein ganz besonderer Gottesdienst statt. Anstatt wie üblich in den Bänken zu sitzen bewegte sich die Gemeinde zu sieben Stationen im Stadtgebiet auf einer Route von der Markus- zur Matthäuskirche.

An den Stationen brachten Konfirmanden den Besuchern die Passionsgeschichte mit Anspielen, Texten und gemeinsamen Aktionen näher.

KindergruppeHerzliche Einladung für Eltern mit Kindern im Alter zwischen ca. drei und
neun Monaten zur Neugründung einer Krabbelgruppe.
Ort: Gemeindezentrum Goethestraße 20,
Beginne: Am Dienstag, dem 06. März 2012 um 10 Uhr.
Weitere Informationen unter Telefon: 4261 - Diakonin Borges-Duschek

Am Sonntag, 04. März um 18.00 findet der nächste Gottesdienst mit Kanzelrede statt:

Diesmal wird der Bürgermeister der Stadt Lehrte, Klaus Sidortschuk, auf der Matthäuskanzel stehen. Das Thema seiner Kanzelrede lautet recht provokativ: „Was glauben (eigentlich) die Politiker?“ Klaus Sidortschuk wird sich in seiner Rede u.a. mit der biblisch-alttestamentlichen Vorstellung vom „guten Herrscher“ (dargelegt im Regentenspiegel des 101. Psalms) und dem, was davon auch heute noch Gültigkeit hat,

...

Steht auf für Gerechtigkeit
Malaysia könnte zauberhaft sein: Mit vielen Stränden, fruchtbaren Ebenen an den Küsten, tropischem Dschungel, Hügeln und Bergen bis 4000 m versucht es mit Erfolg, Touristen anzuziehen.

Am 26.02.2012 gibt es in Lehrte einen ganz besonderen Gottesdienst. Unsere beiden Gemeinden Markus und Matthäus haben ein gemeinsames Konfirmandenmodell „Lehrte auf Kurs“. In diesem Modell erleben die Konfirmandinnen und Konfirmanden Glaube und Gemeinschaft hautnah. Eine Woche Segeln, Wahlkurse, Andachten und besondere Gottesdienste gehören zu diesem Modell, wie auch die vielen Elemente aus der ev. Jugendarbeit, die mit einfließen. Zur Konfirmandenzeit gehört auch ein Vorstellungsgottesdienst, den die „Konfis“

...

Liebe Gemeinde, wir suchen für unsere beiden Krippengruppen möglichst stabile Krippenfiguren. Wer hat z.B. eine Ostheimer oder eine vergleichbare Krippe oder auch einzelne  Figuren übrig, mit denen wir dann die nächste Adventzeit mit den Kinder handgreiflich gestalten können?

Bitte melden Sie sich bei Diakonin Borges-Duschek, Tel. 4261

7 Wochen Ohne - junger Mann mit Flügeln im Wasser„Gut Genug! 7 Wochen ohne falschen Ehrgeiz“

Mozart im Mutterbauch. Zweisprachige Kleinkinder. Abitur mit 16. Karrierekick statt Seelebaumeln. Und kaum ist man beruflich und familiär etabliert, heißt es fit bleiben, jung und schön und faltenfrei – und allzeit lernbereit: Nie ist es genug, wir treiben höher, weiter, schneller …. . Es ist genug, du bist gut genug!

Die nächsten Termine

Herrnhuter Losung:

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.