Die Rosemarie und Brigitte Nieschlag – Stiftung

Im Dezember 2005 wurde durch Herrn Wilhelm Nieschlag die Rosemarie und Brigitte Nieschlag-Stiftung gegründet. Herr Nieschlag ist der Sohn der Gründerin der Einrichtung.

Die Stiftung soll das Evangelische Alters- und Pflegeheim Rosemarie-Nieschlag-Haus fördern.

Es werden insbesondere Aktivitäten der Einrichtung unterstützt, die aus anderen Mitteln (öffentliche Gelder, Kostenträger, Bewohner) nicht finanziert werden können.

Sowohl die Verbesserung der Lebenssituation der Bewohner als auch die Arbeitserleichterung der Mitarbeiter soll gefördert werden. Unter anderem fördert die Stiftung Fortbildungsmaßnahmen auf dem Gebiet der Palliativ-Pflege.

Möchten Sie die Arbeit unterstützen?
       Konto 701 73 00,
       Bankleitzahl 251 933 31
       Volksbank Lehrte

Die Stiftung ist wegen der Förderung der Altenhilfe als gemeinnützig durch das Finanzamt Burgdorf anerkannt. Eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen gerne aus.

Die nächsten Termine

Herrnhuter Losung:

Herr, ich freue mich über den Weg deiner Zeugnisse wie über allen Reichtum.
Darum gleicht jeder Schriftgelehrte, der ein Jünger des Himmelreichs geworden ist, einem Hausvater, der aus seinem Schatz Neues und Altes hervorholt.