Vier mal im Jahr sind die Kleinsten der Matthäusgemeinde eingeladen, mit den betreuenden Erwachsenen gemeinsame in die Kirche zu kommen.

Die Glocken läuten zum Krabbelgottesdienst.

Die Glocken laden uns ein, dieses große Haus kennen zu lernen, zusammen zu singen, gemeinsam still zu werden vor unserem Gott und mit den vielen Anderen gemeinsam zu erfahren, wie gut es ist, zusammen zu sein.

….und anschließend gibt es die Möglichkeit zum Reden bei Kaffee, Tee und Keksen und zum Spielen im Foyer der Matthäuskirche….

Und übrigens – hier sind alle eingeladen, auch die, die schon laufen oder noch nicht krabbeln können.

Kontakt: Diakon Sven-Oliver Salzer
Tel: 05132-4261
 diakon@matthaeus-lehrte.de

Die nächsten Termine

Herrnhuter Losung:

Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras, er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind darüber geht, so ist sie nimmer da. Die Gnade aber des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung auf die Herrlichkeit, die Gott geben wird.